• AGB

    Allgemeine Geschäftsbedingungen

    Allgemeines

    Angebote, Lieferungen und sonstige Leistungen von happy-smoke.ch betrieben durch die BB GmbH aus Obfelden in der Schweiz, erfolgen ausschliesslich aufgrund der nachfolgend aufgeführten allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen, die vom Käufer mit der Bestellung anerkannt werden.

    Es gilt ausschliesslich das Recht der Schweiz.

    BB GmbH behält sich das Recht vor, Kunden, Bestellungen oder Dienstleistungen jederzeit ohne Nennung von Gründen abzulehnen.

     

    Preise

    Alle Preise sind Endpreise und in Schweizer Franken (CHF) inkl. 8% MwSt.

    Sämtliche Artikel bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von BB GmbH

     

    Zahlung

    Die Lieferung der Ware erfolgt bevorzugt gegen Vorauszahlung (Bankkonto, Paypal oder per Kreditkarte). Bestellungen werden von happy-smoke.ch per Post oder DPD erst ausgeliefert, wenn der komplette Rechnungsbetrag vollständig eingegangen ist.

     

    Bestellung

    Verbindlichkeit der Bestellung

    Wer via Bestellformular Online, per Email, mündlich oder per Fax Ware bestellt, geht mit BB GmbH einen verbindlichen und rechtskräftigen Vertrag ein und ist zur Abnahme und Bezahlung der Ware verpflichtet.

    Stornierung einer Bestellung

    Handelt es sich nicht um Lagerartikel, sondern um Artikel, welche von happy-smoke.com für den Kunden bei seinen Lieferanten bestellt werden, so ist eine Stornierung der Bestellung nicht möglich.
    Wünscht der Kunde die Stornierung einer Bestellung von Lagerartikeln, welche noch nicht versandt wurden, so wird dem Kunden eine Bearbeitungsgebühr von CHF 25.00 in Rechnung gestellt.

    Warenkorb

    Artikel, welche in den Warenkorb gelegt, aber nicht bestellt werden, können von uns nicht reserviert gehalten werden.

    Rückgabe

    Alle Lagerartikel können innerhalb von 5 Arbeitstagen nach erfolgter Lieferung mit Angabe von Gründen in einwandfreiem Zustand, unbenutzt und mit unbeschädigter Originalverpackung an uns zurückgesandt werden. Bei unbegründeten Rücksendungen zur Gutschrift verrechnen wir eine Rücknahmegebühr von 10% des Warenwerts, mindestens aber CHF 20.00. Eine allfällige Mängelrüge muss schriftlich innert 8 Tagen beim Absender eintreffen. Berechtigt reklamierte Ware (z.B. Fabrikationsfehler) hat Anspruch auf Umtausch oder Rückzahlung. Es werden nur Artikel in unbeschädigter Originalverpackung und ungebraucht umgetauscht.

    Sämtliche Rücknahmen müssen von happy-smoke vorab bewilligt werden. Falls der Kunde eine Rücknahme wünscht, so muss er ein entsprechendes Mail oder einen Brief per Post mit Angabe der Bestellnummer und der genauen Artikelbezeichnung(en) senden. Rückgabeberechtigt ist eine Lieferung jedoch nur aus wichtigen Gründen. Nichtgefallen und dergleichen sind keine wichtigen Gründe. Ebenfalls ist es unmöglich, Gebrauchtwaren zurückzugeben. Stellen wir beim Öffnen des Pakets fest, dass die Ware gebraucht wurde, so wird dem Kunden das Paket auf seine Kosten zurückgesandt.

    Es ist grundsätzlich die Aufgabe des Kunden sicherzustellen, dass er die richtigen Teile für seinen gewünschten Anwendungszweck bestellt.

    Gewährleistung/Garantie

    Wir gewährleisten, dass die Ware zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften besitzt. Beim Empfang der Ware hat der Käufer diese unverzüglich auf Beschaffenheit und Mängel zu prüfen. Offene Mängel sind uns innerhalb von 5 Werktagen schriftlich mitzuteilen. Im Falle einer Reklamation muss der reklamierte Artikel ausreichend frankiert eingeschickt werden. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf normalen Verschleiss oder Abnutzung. Sie erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert. Der Verkäufer hat während der Gewährleistungspflicht das Recht auf kostenlose Nachbesserung. Ein teilweiser oder vollständiger Austausch des Artikels ist zulässig. Werden Mängel innerhalb angemessener Frist nicht behoben, so hat der Käufer Anspruch auf Wandlung oder Minderung.

    Auf die einwandfreie Funktion der Batterien, der Ladegeräte und der Netz-Adapter gewähren wir eine Garantie von 24 Monaten, ausgenommen davon sind Verschleiss, natürliche Abnutzung sowie Kapazitätsverlust der Batterien.

    Auf die Verdampfereinheiten, Verdampfer, Clearomizer und Cartomizer gewähren wir keine Garantie. Es handelt sich um Verschleissteile.

    Auf alle weiteren Produkte können wir leider keine Garantie gewähren, da unsere Lieferanten diese nicht im Rahmen des Schweizer Gesetzes geben (2 Jahre) und eine Verkürzung der Garantiefrist auf deren Bestimmungen bei uns nicht zulässig ist. Statt dessen schliessen wir, dem Gesetz entsprechend, die Garantie gänzlich aus.

    Selbstverständlich prüfen wir allfällige Meldungen dennoch und leiten fehlerhafte Produkte an die jeweiligen Hersteller zur Prüfung weiter. Wir handeln in solchen Fällen sehr kulant, können aber eben aus genannten Gründen leider keine festen Garantieversprechungen abgeben, sorry.

     

    Lieferung

    Versand

    Wir versenden grundsätzlich mit DPD oder der Schweizer Post.

    Auslieferung an den Kunden

    Für Falschlieferungen aufgrund von unvollständigen und/oder falschen Lieferadressen ist BB GmbH nicht verantwortlich. Der Kunde ist verpflichtet, bei der Bestellung die Korrektheit seiner Angaben zu überprüfen und trägt die zusätzlichen Kosten für Falschlieferungen.

    Lieferkosten

    Wo nichts anderes vereinbart, gehen die Lieferkosten zu vollen Lasten des Kunden. Die Lieferkosten für Nachlieferungen, welche von BB GmbH verursacht werden, gehen zu Lasten von BB GmbH und werden nicht in Rechnung gestellt.

    Lieferfristen

    Angaben über die voraussichtliche Lieferfrist sind unverbindlich.

    Lieferbedingungen

    Erfüllungsort ist CH-8912 Obfelden. Bei Annahmeverweigerung eines Paketes trägt der Kunde die vollen Versandkosten, sowie die von uns erhobenen Bearbeitungskosten von CHF 55.00.

    Beschädigungen

    Für Schäden oder Verluste, die auf dem Transportwege entstehen, übernimmt die BB GmbH keine Haftung. Ist die Verpackung unbeschädigt und werden die Schäden beim Auspacken festgestellt, so muss der Kunde innert 3 Tagen schriftlich bei der BB GmbH den Schaden mitteilen. Bei äusserlichen sichtbaren Beschädigungen hat der Kunde dies unverzüglich gegenüber dem zuständigen Transporteur zu reklamieren und an uns die entsprechende Mitteilung zu machen.

    Der Kunde ist im Schadensfall verpflichtet, sämtliche Kartons oder Verpackungs- und Isolationsmaterialen zu behalten, damit diese dem Lieferdienst im Zusammenhang mit einer Schadensmeldung vorgewiesen werden können (sofern verlangt).

    BB GmbH wird keine Schadensmeldungen und -Ansprüche im Namen des Kunden an den Lieferdienst stellen.

    Leistungsvorbehalt

    Sollte ein Artikel nicht mehr lieferbar oder zumindest auf absehbare Zeit nicht verfügbar sein, wird der Kunde darüber informiert und der Artikel nicht geliefert. Wir behalten uns das Recht der Teillieferung vor. Artikel, die nach Wunsch bzw. erst nach Bestellung gefertigt werden, werden nachgeliefert.

    Lieferung falscher Artikel

    Sendet die BB GmbH dem Kunden Artikel zu, die dieser nicht bestellt hat, so muss der Kunde dies umgehend mitteilen. Die BB GmbH organisiert dann den Rücktransport. Die Nachlieferung der richtigen Artikel erfolgt sofort nach Eingang der zurückgesandten Artikel und auf Kosten der BB GmbH.

    Unvollständige Lieferung

    Ist die Lieferung durch die BB GmbH fälschlicherweise unvollständig, so muss der Kunde dies umgehend mitteilen.

    Lieferengpässe

    Nicht durch die BB GmbH verschuldete Lieferengpässe sind möglich und wir räumen uns in diesen Fällen das Recht einer Teillieferung ein.

     

    Haftungsausschluss

    Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, Verletzungen, etc., die durch eine Nutzung mit unseren Produkten entstanden sind.

     

    Schlussbestimmungen

    Schlussbestimmungen und salvatorische Klausel

    Erfüllungsort ist Obfelden. Das Geschäft hat das Recht den Kunden bei jedem anderen Gericht zu belangen. Es gilt das Schweizer Recht. Ist der Kunde Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts, ist Obfelden für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ausschliesslicher Gerichtsstand. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand oder Wohnsitz in der Schweiz hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.

    Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages - einschliesslich dieser AGB - ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Ganz oder teilweise unwirksame Regelungen sollen vielmehr durch eine Regelung ersetzt werden, die rechtlich wirksam ist und der unwirksamen inhaltlich und dem Grunde nach am ehesten entspricht.

    Gerichtsstand

    Gerichtsstand ist Obfelden ZH .

     

    Zuletzt angesehen